Das Grottli ist ein besonderer Ort.  In den 50-iger Jahren hat Luise Heinzer zum Schutz gegen Hochwasser die Lourdes-Grotte erbauen lassen. Hier sind in früheren Jahren Messen gehalten und viele Gebete gesprochen worden. Durch den ruhigen Standort und die guten Gebete ist durch die Jahre hinweg ein besonders kraftvoller Ort entstanden. Hierher kommen Menschen um zu beten oder um die Gedanken zu sortieren. Die Ruhe, die frische Bergluft und der leise plätschernde Bach nebenan lassen Sie  einfach wohlfühlen. rundum.

Im Herbst 2017 stehen grössere Renovationsarbeiten an. Um diese wunderschöne Lourdes- Grotte zu erhalten sind wir auf Spenden angewiesen. Bitte kontaktieren Sie uns für die Bankdaten. Danke!